Wago … Ein perfektes System

Bei der Planung meines Heimkinos hatte ich sehr lange überlegt, wie ich die Steuerung realisieren kann. Zuerst dachte ich an ein Funksystem wie z.B. Homematic, FS20 usw., aber mein Freund Ingo brachte mich auf die geniale Idee die Steuerung doch über ein Wago SPS System aufzubauen. Zwar war dies komplettes Neuland für mich, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Also besorgte ich mir folgende Komponenten:

SPS-Komponenten:

  • 1 x Feldbuscontroller Ethernet TCP/IP 10/100 Mbits (750-881)
  • 2 x Digitalausgangsklemme 16-Kanal (750-1504)
  • 1 x Digitaleingangsklemme 16-Kanal (750-1405)
  • 1 x Wago DALI / DSI Masterklemme (750-641)
  • 1 x Busendklemme (750-600)

Stromversorgung:

  • 1 x Netzteil 24V DC für Feldbuscontroller (787-602)
  • 1 x Netzteil 18V DC für Wago DALI / DSI Masterklemme (288-895)

Relais:

  • 20 x Stecksockel mit Relais ALZ (788-354)

Einspeiseblock:

  • 1 x 2-Leiter Schutzklemme PE, grün-gelb (2016-1207)
  • 1 x 2-Leiter Durchgangsklemme, blau (2016-1204)
  • 3 x 2-Leiter Durchgangsklemme, grau (2016-1201)
  • 2 x Abschlussplatte (2016-7192)

Standard-Leitungsklemmen:

  • 2 x 2-Leiter Schutzklemme PE, grün-gelb (2016-1207)
  • 4 x Sammelschienenträger mit Endklammerfunktion (2009-305)
  • 2 x 1-Leiter-N-Trennklemme; N-Einspeiseklemme (2016-7114)
  • 2 x Abschlussplatte (2003-7692)
  • 2 x Abschlussplatte (2016-7192)
  • 30 x Installationsklemme mit N-Trennschlitten NT/L/PE (2003-7641)
  • 30 x Installationsklemme L/L (2003-7642)
  • 10 x Installationsklemme L/L/PE (2003-7645)
  • 2 x Sammelschiene, verzinnt, 1000 mm 10x3mm CU (210-133)
  • 2 x Sammelschienenabdeckung 1000 mm (777-303)

LED-Stripes-Leitungsklemmen:

  • 2 x Sammelschienenträger mit Endklammerfunktion (2009-305)
  • 5 x Dreistock Durchgangsklemme, grau (2002-3231)
  • 5 x Dreistock Vertikalbrücker (2002-493)
  • 2 x Abschlussplatte (2002-3292)

Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.